Dienstag, 19. März 2013

Tutorial Makramee-Filz-Schlüsselanhänger

In diesem Tutorial zeige ich, wie du mit Filzbändern/-schnüren einen Makramee-Schlüsselanhänger im Spiralmuster knüpfen kannst. Ein einfaches, schnelles Projekt, das auch Anfängern leicht gelingt.


Für dieses Projekt habe ich verwendet:
  • 2 Filzbänder in unterschiedlichen Farben (hier rot/gelb), Dicke ca.5mm, Länge ca 70cm,
  • Metallring, rechteckig, 27mmx10mm
  • Schlüsselring 25mm
Selbstverständlich kannst du auch anderes Material verwenden.






Jede Schnur mit einem langen und einem kurzen Ende in den eckigen Ring legen, jeweils die langen Enden nach außen und die kurzen nach innen legen (kurze Enden ca 15cm), so dass die 4 Fäden in einer Reihe liegen.
2. Den äußeren roten Faden über die inneren Fäden legen, den äußeren gelben Faden zunächst darüber, dann unter die inneren Fäden schieben und durch die entstandene Lasche der roten Schnur wieder nach vorne ziehen, so dass ein Knoten entsteht, der die inneren Fäden einschließt.


3. nun mit dem neuen gelben Faden (nach oben zeigend) den gleichen Knoten
wiederholen.
4. Wiederhole den Knoten immer von der gleichen Seite (oberer Faden), immer abwechselnd rot und gelb.
Es bildet sich ein Spiralmuster.
Schlüsselring einhängen
Den Abschluss bildet ein einfacher Knoten mit allen Fäden. - Und fertig ist der Schlüsselanhänger.
Der Schlüsselanhänger ist heute beim Creadienstag mit dabei. 
Sowie beim Tutorial-Day von Liese.

Kommentare :

  1. eine sehr schöne Idee!
    danke für die Anleitung

    lieber Gruß von Heidi-Trollspecht
    muss mich hier jetzt mal genauer umschauen :-)

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Idee super Idee, habe gerade deine Seite entdeckt und da gibt es ja eine Menge zu entdecken. LG Anke

    AntwortenLöschen